Textversion
Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen Über uns Gewehr Pistole Bogen Jugend Links Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen
Startseite Über uns Nachrufe

Über uns


Der Verein Öffnungszeiten Unsere Adresse Die Vorstandschaft Nachrufe

Vereinsmeisterschaften Kontakt Impressum

Nachruf


Wir trauern um unser Ehrenmitglied

Karl-Heinz Samland

Er verstarb am Pfingstsonntag im Klinikum Villingen-Schwenningen nach schwerer Krankheit, die er mit bewundernswerter Geduld ertragen hat.

Karl-Heinz Samland war Mitglied von der ersten Stunde an und dem Verein mit Herzblut und großem Idealismus verbunden.
Er war aktiver Schütze und engagierte sich darüber hinaus über Jahrzehnte in der Vorstandschaft als Ausschussmitglied, als Schatzmeister, als Jugendleiter und viele Jahre als Schützenmeister. Wie alle, die seit Beginn des Bestehens unseres Vereins dabei sind, setzte Karl-Heinz seine Arbeitskraft - und auch die seiner Frau Pia - mit großem Engagement für die Belange des Vereins ein. Der Schützenverein war Teil seines Lebens. Für seine großen Verdienste wurde er beim 40-jährigen Bestehen zum Ehrenmitglied ernannt.

Wir trauern um einen besonderen, um einen absolut zuverlässigen, vertrauenswürdigen, immer hilfsbereiten und entgegenkommenden Schützenkamerad.
Unsere herzliche Anteilnahme gilt seiner Frau Pia und seinen Kindern Karin, Marco und Nadine mit ihren Familien.

Karl-Heinz wird uns unvergessen bleiben.

Schützenverein Dornhan 1969 e. V.

Für alle Schützen:
Karl-Heinz Hofmeister Jürgen Schatz
Oberschützenmeister Schützenmeister

___________________________________________________________________________________





Nachruf


Wir trauern um unser Ehrenmitglied

GEORG SCHMID

Der „Schorsch“, wie wir ihn alle nannten, feierte beim Jahresabschluss im Schützenhaus noch fröhlich mit. Wenige Tage später verstarb er unerwartet.

Georg Schmid war seit 1975 Mitglied des Schützenvereins und aktiver Pistolenschütze bis zuletzt. Jahrzehntelang war er Ausschussmitglied, Sportleiter oder Spartenleiter der Pistolenschützen. Dafür erhielt er zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen, auch von überregionaler Ebene. Für Georg Schmid waren seine Schützenkameraden wie eine Familie und das Schützenhaus eine zweite Heimat. „Schorsch“ gehörte dazu, er war immer da, bescheiden und liebenswert, zuverlässig und stets aktiv, ob es um Arbeitsdienste, Veranstaltungen, Meisterschaften, Trainingsabende oder einfach nur um kameradschaftliches Zusammensitzen ging. Er verwaltete außerdem das Getränkelager.
Noch zu Beginn des diesjährigen Dreikönigs- schießens wirkte er unterstützend mit. Das Traditionsschießen wurde aus Anlass des Todes von Georg Schmid abgesagt.

„Unser Schorsch“ wird auch künftig seinen Platz in unserer Mitte behalten.

Für den Schützenverein Dornhan 1969 e. V.

Jürgen Schatz
Oberschützenmeister

__________________________________________________________________________________________________________

Nachruf

Der Schützenverein Dornhan trauert um sein

Ehrenmitglied
R u d o l f K o p p


Rudi trat 1975, sechs Jahre nach der Gründung, in unseren Verein ein. Ab diesem Jahr übernahm er die jährliche Kassenprüfung und übte dieses Ehrenamt bis vor wenigen Jahren fast vier Jahrzehnte lang aus. Stets war Rudi an der Entwicklung des Schützenvereins und an den Erfolgen der Schützen interessiert. Gerne war er Gast im Schützenhaus und bei unseren Veranstaltungen.
Wir schätzen Rudi Kopp als treuen Wegbegleiter und Gönner unseres Vereins und als einen lieben Freund. Sein Andenken werden wir ehrend bewahren.

Seiner Frau und seiner Familie sprechen wir unsere herzliche Anteilnahme aus.

Schützenverein Dornhan 1969 e. V.
Karl-Heinz Hofmeister, Oberschützenmeister
Jürgen Schatz, Ehren-Oberschützenmeister




_______________________________________________________________________________________________



Nachruf


Die Dornhaner Schützen trauern um

Richard Färber

Der Verstorbene war seit 1979 Mitglied in unserem Verein und viele Jahre aktiver Pistolenschütze.
Vor allen Dingen war Richard Färber ein großer Schaffer. Mit seinem universellen handwerklichen Geschick stand er bei der Erweiterung und danach beim Erhalt der Schießanlage unermüdlich und mit großer Sachkenntnis in der ersten Reihe. Er sah stets, wo es fehlte, oftmals war er alleine oder mit seiner Frau bei Arbeiten ums Schützenhaus anzutreffen.
Als langjähriges Ausschussmitglied übernahm Richard Färber außerdem Verantwortung in der Vorstandschaft.
Dem Schützenverein und der Kameradschaft innerhalb der Schützenfamilie widmete er mit Freude einen großen Teil seiner Freizeit.

Wir werden uns gerne an einen beliebten Schützenkameraden erinnern. Seiner Frau Elfriede und seiner Familie sprechen wir unsere herzliche Anteilnahme aus.

Schützenverein Dornhan 1969 e. V.
Karl-Heinz Hofmeister
Oberschützenmeister


________________________________________________________________________________________________________________